Frohe Weihnachtsfeiertage!

Berliln, 21. Dezember 2015

geschaeftsfuehrung c lenaobst Die Geschäftsführung wünscht allen Mitarbeitern/-innen, Spendern/-innen und Unterstützer/-innen, allen Kooperationspartnern sowie natürlich all unseren Betreuten und Hilfesuchenden frohe Weihnachtsfeiertage.

Wir wissen, dass nicht alle von uns diese Tage als glückliche Tage erleben. Dennoch sollten wir uns in dieser feierlichen Zeit auf uns und unsere Liebsten besinnen, durchatmen und Kraft sammeln für die Dinge, die da noch kommen... Merry Christmas!

Weiterlesen...

Die Grünen im Seeling Treff

Berlin, 14. Dezember 2015

Die Grünen im Seeling TreffAm Samstag, den 12.12.15 ließen Abgeordnete und Mitarbeiter/innen von Bündnis 90/ Die Grünen vom Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf die Politik ruhen und übernahmen die Hoheit der Küchengeschäfte in der Tagesstätte Seeling Treff.

Es kamen Christine Rabe, Nicole Ludwig, Brigitte Stumm, Roland Prejawa, Christoph Wapler, Alexander Kaas-Elias und Franziska Eichstädt-Bohling um für unsere Besucher/innen einzukaufen, in der Küche zu wirbeln, den Tresen zu bedienen und mit den Besucher/innen ins Gespräch zu kommen. Das Ergebnis war ein fürstliches Mahl und verschiedene angeregte Gesprächsrunden. Wenn der Kontakt und die Gespräche ein wenig zum gegenseitigem Verständnis zwischen Wohnungslosen und Politikern beigetragen haben, und so scheint es, so war es ein Erfolg.

Wegweiser Kältehilfe Berlin 2015/16 fertiggestellt

Berlin, 27. November 2015

Wegweiser2015 2016Der neue Wegweiser der Berliner Kältehilfe 2015/2016 ist fertig. Sie finden den Wegweiser im PDF- Format hier . Die Datei ging gestern an die Druckerei. Wir erwarten das Printformat am 1. Dezember.

 

Die Berliner Kältehilfe ist am Sonntag abend gestartet!

Berlin, 2. November 2015

pk-kaeltehilfe c lenaobst 0061Soziale Träger und Kirchengemeinden eröffneten am Sonntag, 1. November 2015 die zusätzlichen Angebote der "Berliner Kältehilfe".

Bis zum 31. März 2016 bieten die etwa 30 Akteure bereits im 26. Jahr obdachlosen Menschen Übernachtungsmöglichkeiten im Warmen und darüber hinaus Essen, Getränke, hygienische Versorgungsmöglichkeiten, Unterstützung und menschliche Zuwendung.

Weiterlesen...